Interview mit Michael Mainx (07/06)

Juli 16th, 2006 | By Sarah

Micha, man weiß ja relativ wenig Über dich, bzw. hältst dich sehr bedeckt. Erzähl doch mal ein bisschen von dir?

 

Micha: Das ist auch gut so, grins. Nee, Spaß beiseite, was interessiert Euch denn genau? Lieblingsessen, Schuhgröße Hobbies?

Also, geboren bin ich in Buchen, ein kleines, nettes Städtchen in Baden Württemberg), wo ich auch noch ein kleines Studio betreibe. Also, die Zeit, in der ich nicht in Frankfurt am Mischpult sitze, tue ich es dort – oder versuche Ordnung in mein Büro zu bekommen.

 

Wie alt bist du und was hast du vor deiner Zeit mit den Onkelz gemacht?

 

Micha: Jahrgang 1969. Zuerst brav die Schule abgeschlossen, während dieser Zeit viel Musik gemacht (diverse Bands), dann denn Entschluss gefasst, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ausbildung zum Toningenieur in Frankfurt, dann Studioarbeit als Toningenieur / Produzent in diversen Studios. Die meiste Zeit verbrachte ich in den damaligen Hotline Studios, welche sich in dieser Zeit einen guten Namen in der Branche gemacht hatten durch Produktionen wie Phil Collins, Roxette, Curtis Stigers, Peter Maffay, Supermax, usw. Continue reading »

Interview Pe Schorowsky (04/06)

April 13th, 2006 | By Sarah

Der ein oder andere fleissige GUSD-Besucher hat es vielleicht mitbekommen:Vor ein paar Wochen starteten wir die Aktion „Fragen an Pe“ damit ihr selbst die Interviewfragen bestimmen könnt.

Die Resonanz war zugegeben etwas spärlich, was hoffentlich beim nächsten Mal besser wird. Allerdings ist ein wirklich interessantes und lockeres Interview entstanden, was wir euch präsentieren wollen.

Hallo Pe, seit dem Ende der Onkelz auf dem Vaya con tioz hat man ja nicht wirklich viel öffentlich von dir mitbekommen. Was hast du in der Zeit getrieben?

Pe: Hallo. Ich fummel an meiner Scheibe. Das zieht sich alles wie Kaugummi. Ich dachte ich sei jetzt fertig aber jetzt habe ich 2 Songs rausgeschmissen und muss sie noch ersetzen. Eigentlich wollte ich sie im Sommer fertig haben, doch ich habe gemerkt, dass ich es nicht überstürzen sollte. Ich will mir diesmal ganz sicher sein, dass es gut genug ist. Familienlogistik ist ein anderer erheblicher Teil, der doch mehr Zeit verschlingt als man denkt. Continue reading »

Interview Pe Schorowsky (01/06)

Januar 12th, 2006 | By Sarah

Gesammelt im Forum auf www.gusd.de (Januar 2006)

Pe, wie kann man sich dein erstes Soloalbum vorstellen?. Werden das Lieder mit einer ganzen Band,evtl. incl. Sänger? Wenn ja,wen hast du im Auge?

Pe: Nein, keine Band, keinen Sänger. es wird eine Instrumentalscheibe.

Verarbeitest du ausschließlich eigene musikalische Ideen oder coverst du vielleicht auch ein paar Sachen? Continue reading »

Seite 96« Erste...102030...9293949596