Statement der Onkelz zur Single „Keine Amnestie für MTV“

Juli 21st, 2014 | By Sarah

513DHK+EM4LStatement der Onkelz zur Single „Keine Amnestie für MTV“

(veröffentlicht auf onkelz.de am 18.02.2002)

Wir haben uns erlaubt Eure Toleranz zu testen.

Seit heute steht die neue Single in den Läden und wir können uns gut vorstellen, dass die beiden Coverversionen für ein wenig Verwirrung gesorgt haben. Dazu nur soviel. Seit langem wollten wir schon einen Song von Slade covern. Nicht weil uns nichts mehr einfällt, sondern weil wir unsere alten Helden ehren wollten. Klar war, es musste „Coz I luv you“ sein, weil es für uns eine Herausforderung war, ein krass langsames Liebeslied in einen Onkelzsong zu verwandeln. Klar war aber auch, dass sich einige von Euch tierisch darüber aufregen würden. „Die Onkelz auf englisch, und dann auch noch ´ne Ballade“, „Jetzt ist ihnen der Ruhm komplett zu Kopf gestiegen“, „Ausverkauf“ etc.
Wer englisch hasst, der muss bei französisch kotzen. Dieser Gedanke hat uns dermaßen motiviert, dass wir uns erdreistet haben, das einzige französische Lied, das wir kennen, eben „Je t’aime“ ebenfalls aufzunehmen. Ganz schön frech, was?
Leute, das Ganze war ein Riesenspaß. Wir haben weder vor, in Zukunft englische Platten rauszubringen, noch streben wir eine internationale Karriere an. Wir finden vielmehr, wer darüber nicht lachen kann, der hat schon verloren. Also spart Euch Euren Atem und macht was draus, (stellt Euch z.B. vor, es wäre hessisch).

Sichinsfäustchenlachende Onkelz

One Response to “Statement der Onkelz zur Single „Keine Amnestie für MTV“”

  1. we love to onkelztaine you! Die englichen und französischen B-Seiten waren immer ein Fest! Aber bitte,.. bringt auch in Zukunft keine Platte in hessisch raus!!!!!!! Grüße aus MKK 🙂

Leave a reply